YouTube Preview Image
Es hat jetzt ja auch nur ne gefühlte Ewigkeit gedauert, dass Sega es endlich wieder hinbekommt ein ordentliches Sonic-Spiel zu entwickeln. Im Vergleich zum Erzrivalen Mario musste unser blauer Igel in der Vergangenheit eine ganze Menge spielerischer Tiefschläge einstecken. Sonic Generations könnte dahingegen endlich mal wieder ein richtiger Kracher werden, ick freu mir schon!

Achja: es kommt irgendwann Ende dieses Jahres für PS360 in Japan raus, Europa düfte erfahrungsgemäß dann ein paar Wochen / Monate / Jahre später oder nie beglückt werden.

Darksiders_01

Ich muss es schon wieder gestehen, ich bin eine Konsumhure der kaum therapierbaren Art und Weise. Ich hab so eine Art Kaufreflex bei möglichst abgefahrenen, unbekannten oder einfach nur grandios vielversprechenden Sachen. Egal ob Spiele, Bücher, DVDs oder Klamotten, irgendwann schlägt dieser Implus einfach zu. Mein Bankkonto kann Bände davon sprechen. Umso weniger erstaunlich also, dass ich nach Christians Lobhudelei sofort einem erneuten Kaufreflex erliegen musst.

Objekt der Begierde dieses Mal: Darksiders, eine Mischung aus God of War, Bayonetta und diversen anderen Spielen, in denen man das Böse einfach mal so richtig fies auf die Fresse hauen darf. Achja, Böse ist hierbei übrigens eine relativ zu wertende Bezeichnung, besser definiert bedeutet es, dass alles was gegen mich ist automatisch böse ist und ihm deshalb ordentlich der Arsch versohlt gehört. Was allerdings das Kick-Ass-Feature des Spiel für mich ist: man darf als einer der Apokalyptischen Reiter die Hölle so richtig aufheizen. Es geht quasi ein Kindheitstraum für mich in Erinnerung. Seitdem ich das erste mal „The four Horsemen“ von Metallica hörte, wollte ich durch die Lande ziehen und Unschuldige auf brutalste, abscheulichste und schmerzhafteste Art dahin meucheln. Ja, ich bin ein schlechter Mensch und meine Moral ist verworren, aber: die USA hatten acht Jahre George W. Bush als Präsident, wie lassen uns von Angelika Merkel von einem seichten Konsens zum Anderen regieren und Gazprom darf in Rußland weiter für den Ausweitung der Weltklimakatastrophe sorgen. Ich kann also garnicht böse genug sein.

Achja, Darksiders kann man für sexy schlanke 45,95 aktuell bei Amazon vorbestellen. Mit dazu gibt es ein sicherlich unglaublich genailes Artbook gratis, welches alleine schon 24,99 kostet. Wie gesagt, alles sehr Konsumreflexfreundlich, und jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wie ich das meinem Konto schonend beibringe.

Darksiders für PS3 und Xbox 360 inkl. Artbook ab 45,95 mit Tiefpreisgarantie vorbestellen

P.S.: Kritiker sind von dem Titel übrigens maßlos begeistert. Nicht, dass es sich bei den Kritikern um besonders glaubwürdige Experten handelt, aber so ein wenig objektive Absolution kann ja nie schaden.

Der Trailer

Yes, Scarlett Johannson und Mickey Rourke als russisches Terror-Päarchen, zwar ein bisschen viel Klischee, aber dafür passen die beiden einfach perfekt zusammen. Mehr im Trailer:

Die Download-Links

Download 480p-Version (Rechtsklick –> Ziel speichern unter)
Download 720p-Version (Rechtsklick –> Ziel speichern unter)
Download 1080p-Version (Rechtsklick –> Ziel speichern unter)

Weitere gute Neuigkeiten

Bryan Singer dreht endlich, oder besser gesagt zum Glück, wieder einen neuen X-Men-Teil. Hoffen wir also, dass uns Zelluloid-Müll wie X-Men Originals: Wolverine niewieder auf der Leinwand besuchen werden.

Iron Man 2 - 02

17. Dezember 2009 Filme, TV & Co., Trailer 3 Kommentare

Die Sonne scheint, in „Onechanbara“ gehts endlich weiter (Selbstmordgamedesign my ass), „Afro Samurai“ liegt auch schon auf meinem Tisch und ein kühles Bier gibt es hoffentlich auch gleich. Was könnte es noch schöneres geben? Genau, die Gewissheit, dass „Brütal Legend“, Tim Schafers herrlich überspitzte Actionsatire, am 16. Oktober (die Amis dürfen schon am 13. virtuelle Anarchie genießen) in den Handeln und hoffentlich in das Laufwerk meiner 360 kommt. Da sag ich nur: Hail to the king, baby!

Brütal LegendBrütal Legend 02Brütal Legend 03

Gebrauchsanweisung: Bevor Sie diesen pädagogisch höchst wertvollen Beitrag lesen klicken Sie bitte auf diesen Link hier, um in die passende Stimmung zu den nun folgenden Bildern zu kommen:

LucasArts, you made my day! Gut, es ist nur ein erneutes Action-Adventure, kein klassisches Adventure leider, und es sieht nicht gerade nach Next-Gen aus, aber: es kommt mit Wii-Steuerung, der Bösewicht hat einen herrlich dämlichen Namen (Magnus Völler), es sollen ordentlich Filmszene verwurstet werden (aus den Klassikern natürlich, „Kingdom of the Crystal Skull“ my Ass) und es gilt wieder ein christiliches Artefakt zu bergen. Klingt nach den richtigen Zutaten für ein ordentliches Stück Indiana-Jones-Software. Der Titel des neuen Machwerks lautet übrigens „Indiana Jones and the Staff of Kings“ und es erscheint schön Oldschool für die PS2, die Wii, die PSP und den NDS. Termin? Unbekannt! Webseite? Hier klicken!

Achja: Noch ein Grund mehr meine Wii zu behalten. Ich sollte des Öfteren meckern…

OneChanbara: Bikini Zombie SlayersIch hab gerade noch ein wenig Wikipedia bemüht und bin zu folgenden, extrem wichtigen Erkenntnissen gekommen:

1. OneChanbara setzt sich aus den japanischen Worten „onē-chan“ („große Schwester“, oder als Slang „Lolita“) und „chanbara“ (Schwertkampf“) zusammen, ergo: Schwertkampf-Lolitas. + 100 Geek-Points

2. Eure Kampf-Lolitas können in einen wahren Blutrausch verfallen. D.h. sie können stärker Schwerter durch Zombies treiben, verlieren dabei aber Willens- und Lebenskraft. + 1.000 Geek-Points

3. Irgendein japanischer Regisseur fand die Story der „Bikini Zombie Slayers“ wohl irgendwie verfilmungswürdig und schenkt uns per Youtube diesen wunderbaren Trailer:

Inhalt: Bikin-Babes mit dicken Hupen, Lolitakostüm, übergroßen Schwerten, jeder Menge Zombies und ebenso vieler abgeschlagener Köpfe und durchtrennter Körper getragen von einem unglaublich trashigen Japano-Soundtrack = getreue Umsetzung, könnte Spaß machen. + 10.000 Geek-Points inkl. Uwe-Boll-Bonus

4. Es gibt eine Videospiel-Serie für unsere „Bikini Samurai Squad“ (Titel der Xbox360-Version, auch wieder grandios). Jawohl, eine Serie. Sowohl für die Xbox360 (noch ein Grund mehr, sie zu kaufen), als auch für die PS2 und natürlich die Wii (ein Grund sie zu behalten). Leider fast alles erstmal Japan-exklusiv, aber dank 505 Games (Aktien kaufen und lieb haben) kommen wir bald in den Genuß dieser fabulösen Emanzipations-Software. Heerjeh, mein Leben hat wieder einen Sinn.

Will jemand meine Wii kaufen? Resident Evil 5 ist einfach zu heiß…

Beweiß #1

Beweiß #2

Heute unter anderem mit dabei der neue Film von Frank Miller („The Spirit“), die Verfilmung von H.P. Lovecrafts Thriller „Cthulhu“, Oliver Stones Biopic über George W. Bush und die mehrfach ausgezeichnete Dokumentation „I.O.U.S.A.“ über den wirtschaftlichen Abstieg Amerikas. Mit „Trouble the Water“ ist zudem eine weitere Dokumentation mit dabei, die sich eingehend mit der schlechten Nothilfe der amerikanischen Regierung während der Katrina-Katastrophe beschäftigt. Wie immer wünsche ich viel Spaß am Anschauen.

The Spirit

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei Apple in HD.

W

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei APPLE in HD.

I.O.U.S.A.

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei APple.

Trouble the Water

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei APPLE.

Ripple Effect

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei Apple.

Girl cut in Two

YouTube Preview Image

bessere Qualität in HD bei APPLE.

Cthulhu

YouTube Preview Image

Bessere Qualität bei Apple.

12
1 2