Das Shirt sagt eigentlich schon alles. Schrille Farben, lustige unkonventionelle Motive, saubere Verarbeitung und ein eigener Style. So muss Streetwear sein. Wemoto macht unglaublich schöne T-Shirts mit teils lustigen, teils total abgefahrenen Motiven. Mehr braucht man nicht für einen kleidsamen Sommer. Also mal unbedingt bei den Herren vorbeischauen, kaufen kann man die Sachen in Deutschland u.a. beim Frontlinestore. Achja, das Stylemag Format hat die Herren hinter Wemoto mal zum Gespräch gehabt.

 

Joystick Junkies Logo

Nerds und coole Klamotten. Klischeebedingt nicht unbedingt die beste Kombination. Das es auch anders geht zeigt das noch relativ neue britische Klamottenlabel „Joystick Junkies“.

Wie der Name schon sagt, habens die Designer irgendwie mit Videospielen. Herausgekommen sind dabei einige verdammt coole T-Shirts und ein recht ansehnlicher Hoodie.

Was das jetzt mit Medien- und Medienkritik zu tun hat? Gute Frage, aber doch irgendwie egal. Schließlich drückt man mit dem was man anhat manchmal auch eine Meinung aus. Also quasi die eigenen Klamotten als Medium. Jupps, das ist gewagt, wahrscheinlich auch Bullshit, aber ich dachte da eben gerade halt an die Punkbewegung.

Punkt! Aus! HAAAAAAAAAAAALT! Webseiten anschauen nicht vergessen!