Weiter gehts…

extralive

… mal wieder. Einen Fehler begeh ich dabei auf keinen Fall mehr: den ganzen Krempel hier zu ernst zu nehmen und mehr als ein Thema behandeln zu wollen. Warum? Von dem anderen Quatsch hab ich noch weniger Ahnung als vom Knöpfchendrücken. Ist traurig und soll an dieser Stelle nur meine Faulheit, mehr Themen abzuarbeiten, kaschieren. Es gibt auch bis auf einen kleinen Amazon-Werbedingenskirchen kein Zeichen mehr meiner armseeligen Versuche mit einem Blog Geld verdienen zu wollen. Ich naive Sau, ich!

Achja, und das geht an alle Polyneuxe und Superlevels da draußen: das wird hier weder eine psyeudo-interlektuelle Zwangsveranstaltung noch das Linkparadies gleich einer Warez-Topliste. Was das sonst wird: der Gaming-Blog mit der krassesten Fallhöhe und den peinlichsten Vertippern abseits von Kolbes Deutschopfern. Und jetzt betet balkantoni an ihr Maden!

Schlagwörter:

28. Juni 2012 Intermezzo

Leave a Comment