Film-Noir pur

Vor ein paar Tagen geisterte ja schon ein kleiner Teastertrailer durchs Netz. So richtig angeturnt hat mich das gute Stück aber nicht wirklich, dafür gabs einfach zu wenig zu sehen. Der Grundaufbau der Handlung und die ersten Stimmungsfetzen ließen trotzdem soetwas wie Wärme in meinem kalten Herz entstehen. Kalt vor allem deswegen, weil Alpha Protocol aktuell nicht das bietet, was ich mir erhofft hatte. Nungut, wenn die Nachahmer es nicht hinbekommen, dann soll doch bitte das Original den viel zu flachen zweiten Teil vergessen machen, und mir mit dem vermutlich 28.02.2011 erscheinenden dritten Teil das geben, wonach ich solange schon dürste: eine intelligent erzählte Agentengeschichte mit unterschiedlichsten Lösungswegen und soetwas wie einem Moralsystem.

Nun gibts seit wenigen Stunden den E3-Trailer in voller Länge. Spielszenen dürft ihr keine erwarten, das wäre nun auch wirklich zu viel an Informationen auf einmal verlangt, dafür kann der volle Trailer die nur angedeutete grandiose Atmosphäre noch einmal verdichten: wir leben im Jahr 2027, inzwischen ist es Wissenschaftlern gelungen die Menschheit mit Implantaten zu verbessern. Das politische Gleichgewicht konnte sich indes nicht stabilisieren und so konkurrieren Regierungen mit immer mächtigeren Firmen und die Vorherrschaft, Massenunruhen, welche nur noch brutal unterdrückt werden können, sind die Folge. Der Spieler wird in diesem Chaos in die Haut Adams schlüpfen. Dieser wurde mehr oder weniger freiwillig mit Genimplantaten versorgt und scheint sich als eine Art Söldner durchzuschlagen. Mehr verrät der Trailer leider erst einmal nicht.

Wer jetzt den Untertitel „Human Revolution“, den Namen das Protagonisten (Adam) und die Anspielung auf die Ikarus-Legende in den ersten dreißig Sekunden des Trailers kombiniert, kann sich aber schon einmal ausmahlen, dass die Genimplantate und sonstigen Verbesserungen am menschlichen Körper die Menschheit nicht unbedingt in ein neues Utopia begleiten wird. Ich freue mich schon einmal ein klein wenig auf Deus Ex – Human Revolution, möge diese Dystopie zumindest virtuell ihren „Charme“ gänzlich entfalten können. Wer möchte kann bei Amazon auch schon gleich vorbestellen.

YouTube Preview Image

5. Juni 2010 Videospiele 1 Kommentar